Verbände in Aschaffenburg

Unterfranken

Das Stadtmarketing "Würzburg macht Spaß" e.V. freut sich, Immo Heller aus Würzburg als 250. Mitglied begrüßen zu dürfen

Mainfrankenbahn und Main-Spessart-Express zeigen soziale Verantwortung. Die Bahn unterstützt die Elterninitiative KIWI zur optimalen Betreuung von schwerkranken Kindern

Florian Kohl vertritt 2018 erneut die Interessen der Jungen Wirtschaft. Schweinfurter Unternehmer Florian Kohl erneut im Bundesvorstand der Wirtschaftsjunioren

Franken

Was Maximilian Mehler und die älteste Textilfabrik Deutschlands mit Hollywood zu tun haben

Kommunen der Metropolregion Nürnberg machen sich fit für kommende Bildungsherausforderungen

Messe-Geschäftsführer Roland Fleck neu im Vorstand des Welt-Messeverbands UFI

Bayern

Fast allmonatlich schafft es die Chiemgauer Rumänienhilfe, einen großen LKW zu beladen mit aus dem Chiemgau gespendeten Gütern. Wie diese Aktion funktioniert, erklärt Hans Alt aus Ramsau bei Haag mit folgender Beschreibung von der jüngsten Beladung

Manuela Weber in Bundesvorstand der Wirtschaftsjunioren Deutschland gewählt

Die Coburger KulturTafel greift das Prinzip der bekannten Lebensmittel-Tafeln auf. Menschen mit niedrigen Einkünften soll das Kulturleben der Stadt Coburg schmackhaft gemacht werden

Teilen: